Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umweltpreis des Bistums

Seit 1996 vergibt das Bistum Trier in unregelmäßigen Abständen einen Umweltpreis für ökologische Initiativen oder Projekte.
Initiator ist die Diözesankommission für Umweltfragen (DKU).
Der Umweltpreis dient als Ermutigung für das Umwelt-Engagement im Bistum Trier.
Die DKU möchte das Engagement des Bistums für Umweltfragen fördern und sichtbar machen.
Der Veränderungswille für neue, umweltgerechtere Wege soll angeregt werden.
Die DKU schreibt den Umweltpreis mittlerweile im dreijährigen Turnus aus.

Bisher wurden an folgende Institutionen die ersten Preise vergeben:

2020: Kita Heilige Familie Winterbach, St. Wendel

2017: CarMen gGbmH, Koblenz

2009: Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V.

2000: Bischöfliches Cusanus-Gymnasium, Koblenz

1996: Pfarrgemeinde St. Jakobus, Filiale Rüber

Der nächste Umweltpreis ist für das Jahr 2023 geplant.