Umweltpreis des Bistums

Solarfelder vor Kirche

Seit 1996 vergibt das Bistum Trier in unregelmäßigen Abständen einen Umweltpreis für ökologische Initiativen oder Projekte. Initiator ist die Diözesankommission für Umweltfragen.

Im September 2017 wird der Preis erneut vergeben. Bewerben können sich Gremien, Gruppen einer Pfarrei, Kindergärten, Verbände, Bildungshäuser, Bistumsschulen und Einrichtungen der Caritas mit Initiativen oder Projekten, die zum Kennenlernen der Natur oder zur Bewahrung der Schöpfung beitragen. Bewerbungsende ist am 30. Mai 2017.

Die Ausschreibung des Umweltpreises finden Sie hier.

Den Bewerbungsbogen finden Sie hier.